Inti Yoga Blog | Instagram

Inti Yoga Blog | Instagram

Inti Yoga | Instagram Feed

~Folge dem Inti Yoga-Blog für Inspirationen zu Yoga, Meditation, Breathwork und Ayurveda. ~

 

I SAY TO MYSELF:

Yes, it IS possible to be self emplyed in the field of Yoga & Personal growth AND become a Mom.

Yes, you CAN be it all.

Yes, you DESERVE it all.

Yes, birth is natural & peaceful 😌.

Yes, you are made for this, you body is made for this.

Yes, you can buy a House in Portugal in an area that is known for Villas & "rich people" because Money is Love.

Yes, you can be a strong Partner for your husband AND hold your own Energy high.

Yes, Universe always provides for you. Always.

If you can grow a beautiful human in your Body, all miracles in this Universe are possible at any time ✨

I allow everything i am dreaming of, to flow easily into my Life ~

Everything is divine Timing.

So be it.

🙏🏻

~ • ~ • ~ • ~ • ~ • ~ • ~

Let me know which one resonates most with you and feel free to add 💖

📷@smileisthekeyphotography
...

THANK YOU ~ THANK YOU ~ THANK YOU

In those last months, acctually this entire year 2022, my life has been so ALIVE 🎢🙃❤️‍🔥🧘‍♀️

I sometimes ask myself how much inner & outer change all at the same time is healthy. For me.

What made it possible to navigate through the layers of human experience with grace, serenity and faith is: MY PRACTISE.

To me that means:

> Finding my breath
> Moving my Body
> Calming my mind
> Finding my breath again
> Facing my fears
> Talking to my inner Controller
> Finding silence
> Me time
> Raw honestly towards my reactions
> Finding my breath again
> Going onto my mat, especially when i really don't feel like it. And Just sit with ME. With ALL OF ME and with ALL OF THIS LIFE. And find my breath.

Do your practise and all is coming.

It's true 🙏🏻

Without Yoga, it's Philosophy of self and Personal expansion, i never (never!) would have this loving & compassionate marriage - still after 11 years, moved to a different country, bought a House, emotionally & mentally survived a misscarriage, taught 2 Teacher Trainings, run my own Retreats & classes & being of service, built my own Soul-Business and be able to live from it, believed in myself at that level, Loved myself so so much, met all these amazing humans in my Life, by far my Heart wouldn't be as Open as it is, and i would probably still think, that i am my thoughts, or my Feelings, or my Body.

So thank you thank you thank you, yogic path, all it's teachings & practises, ancient rishis & Gurus, all to my teachers 🙏🏻

It makes me cry knowing what Yoga does for me.
Every. Single. Day.

THANK YOU.

...

My intention with this very special NEW YEAR RETREAT in Portugal ☀️ and: what it is all about 🙏🏻

You will get the Chance to:

✨ travel to the LIGHT within you

✨ and be able to EXPRESS this essence

✨ dive into different PRACTISES

✨ CONNECT to purest within you & others

✨ take a BREAK from (everyday) life

✨ NOURISH yourself on all Levels

✨ setting krystal clear INTENTIONS for the new year

✨ take this REST & CLARITY home with you

💖 travel to your OWN truth and tune in with the melody of your beautiful heart 💖

~

I'll be hosting this Retreat with the most amazing man i know, my husband and his ability to make everyone feel ever so save & grounded. This is the place from where inner growth & personal expansion happens 🙌

~

• 6 DAYS | 28th Dec - 2nd Jan

• South Portugal at @monte_orada_portugal
> The most MAGICAL place we know in Europe so far 🤍

• From 960€ all incl.

• Only 1 private Suite left

• Double-, Dormroom & Nature Bungalows still available 🙃

• vegan & vegetarian Soul Food

~

Let uns know if you feel the call

ALL INFO IN BIO & also take a look at the Highlight

🌺

With Love,
Jessy & Ben with Stevie 🐾
...

Wenn sich das Herz öffnet und wir dem Leben vertrauen, treffen wir dir richten Menschen & Entscheidungen ~

danke danke danke @bettina_storf du wunderschönes Lichtwesen 💖

Für deine Liebe, dein wunderschönes Herz, dein Vertrauen und deine herzliche Energie ~

Teil von deinem Ecstatic Dance sein zu dürfen ist ein riesen Geschenk. Dass ich den Cacao Spirit, die Medizin des Herzens mit über 50 Seelen dabei teilen durfte: unbeschreiblich ✨

Ich danke dir für unsere Freundschaft.
Und ich liiiiiebe unsere Co-Creationen 🙌

Auf mehr davon ~

Mit Liebe, deine Jessy
...

Dein innerer, energetischer Kompass ~ heute bin ich live zu Gast bei @lauramalinaseiler im Higher Self Home - ihrem spirituellen Mitgliederbereich.

Diesen Monat lautet das Fokus Thema CHAKRA POWER ✨

In diesem Workshop hast du die Gelegenheit, deine individuellen Power Zentren durch die sogenannten Bija-Sounds (Seed-Sounds der jeweiligen Chakren) zu spüren.

Gleichzeitig tauche ich mit dir und den Homies in die Themen jedes Zentrums aus der Perspektive der Persönlichkeitsentwicklung ein und wir erforschen, was hier in deinem Unterbewusstsein schlummert.

Es wird ein spannender Mix aus Impuls-Talk und Wissen, Practice und Fühlen ~ und ich freue mich so sehr auf die Energie der wunderschönen Seelen dieses besonderen Abends 🙏🏻💖

Anmelden kannst du dich in Laura's Bio unter ▶️ Higher Self Home

Mein Herz tanzt. Ich freu mich auf euch ❤️‍🔥

Mit Liebe,
Jessy
...

Hach es war so traumhaft gestern ~ Traum-Sonntag halt 💖

Nächster & letzter YOGA BRUNCH findet am 28.08. statt 🙌
...

Let nature be your Teacher ~

🌳 What can you learn from a tree?
🌿 What do you remember, when looking at a leave?
🥾 What Happens with your thoughts whilst walking over rocks, roots and soil?

Allow yourself to immerse yourself into nautre more.

It's a symbiosis with your Essence ✨

#hiking #waldbaden #pachamama #onelove
...

Sind Besuche in deiner Heimatregion oder Familientreffen manchmal super anstrengend und emotional auflösend für dich?
Sog. #trigger sind NICHT die Situationen, die dich aufregen.

Trigger sind Ereignisse, die dich emotional in einem vergangenen Moment deines Lebens zurück katapultieren. Momente, die ein traumatisches Erlebnis für dich darstellten.

Da diese Momente meist mit den Pflegepersonen/Eltern und in der Schule & Kindheit entstanden sind, finden wir mit diesen Personen und an diesen Orten besonders viele solcher Situationen.

⚠️ Erlaube diesen Situationen deine LERNFELDER zu werden.

Beobachte dich.

Fühle. Erlaube dir alles zu fühlen. Sie werden die sehr vertraut vorkommen, aber was den Unterschied macht, ist die wirklich zuzulassen.

Und dann triff klare Entscheidungen:

🪷 Wie möchte ich sein?
🪷 Wie möchte ich mich in mir fühlen?
🪷 Was kann ich dafür tun, um bestmöglich in meiner Mitte zu sein und zu bleiben?

🌹Wie spreche ich mit mir selbst, wenn's nicht geklappt hat?
🌹Wenn's eskaliert ist? Wenn ich voll in mein inneres Kind und dessen Verletzungen oder Traumata gefallen bin?

UND DANN:

🤍✨ KNOW WHO YOU ARE ✨🤍 NOW. TODAY.

Love Jessy
...

Ich würd´ euch am liebsten überschütten mit all der Liebe in meinem Herzen 💓 Zur Zeit fühle ich eine solche Fülle, es kommen so viele Ideen zu mir - auch für das kommende Jahr - und ich möchte euch einfach an diesem Gefühl teilhaben lassen: ⁠

Diese Gruppe ist für dich wenn du...⁠

⋗ dir eine Inspirationsquelle wünschst⁠
⋗ dich für deine Persönlichkeitsentwicklung interessierst⁠
⋗ Jessy-Energy spüren möchtest⁠
⋗ kostenlos in meine Arbeit schnuppern möchtest⁠
⋗ einfach Neugierig bist⁠

Ich zelebriere jeden einzelnen Menschen in dieser Gruppe 🙏🏼⁠

Danke für dein Vertrauen.⁠

Und danke, dass du den inneren Weg gehst. ⁠

Dir zur Liebe. Der Welt zur Liebe. ⁠

Danke Danke Danke⁠

Link in der bio 😍 Morgen Früh gibt´s wieder was Feines ~⁠

LOVE, ⁠
Jessy⁠
...

I Love my Life I love my Life I love my Life
~
#vantour #digitalnomad #travelingyogi #traveldog #roomtour #dankbarkeit #peaceout #persönlichkeitsentwicklung
...

3 Dinge, die mir geholfen haben, mit einem erschütternden Erlebnis umzugehen. Möge dies auch dich in herausfordernden Situationen unterstützen:

**Disclaimer**

Ob deine Spiritualität & Persönlichkeitsentwicklung wirklich integriert ist, merkst du erst, wenn irgendwas krasses im Außen passiert, zB eine Pandemie, zB eine Krankheit, zB eine Trennung, zB ein schwerer Verlust

Wir können diese Ereignisse also für uns nutzen 🙏🏻 deshalb

1. 🫶 BERUHIGEN

∆ Versuche nicht gegen das Ereignis zu sein. Nimm es an. SEHE ES. Sag ihm: "Okay ich nehme dich wahr, du bist hier."

2: 🥹 RAUM GEBEN

∆ Schenke dir ZEIT für deine Heilung. Drück die Stoptaste, sag alles ab. Versorge dich so, als wärst du deine beste Freundin. Ruhe, Massage, HeilerInnen, Therapie, Arzt, Bäder, Schlaf, you Name it. You come First.

3: ✨ GÖTTLICHKEIT

∆ Alles ist DIVINE TIMING. Verbinde dich mit etwas, das über deinen Horizont hinaus geht. VERTRAUE, dass diese Erfahrung ein höheres & gutes Ziel hat, das FÜR DICH ist.

Daran glaube ich zutiefst.

~•~•~•~•~•~•~•~•~•~

Ich kann inzwischen sagen, dass ich zutiefst dankbar für das bin, was es bei mir kürzlich war. Auch wenn es zunächst höchst unschön & schmerzlich war, erkenne ich inzwischen so viel Schönheit darin 💖

Welcher weitere Punkt hat dir in deinem Leben geholfen, durch schwere Situationen hindurchzunavigieren?

Teile sie gerne mit mir & allen anderen 🙏🏻

So viel Liebe geht zu dir ~ mein Herz ist heute so voll ❤️‍🔥😍🙃

Deine Jessy
...

Wenn's dich einfach mal wieder packt und du mit Freude & Liebe einen Post schreibst und nicht, wegen dem Alle-gehen-imselben-Rhithmus.

Wenn du Social Media nutzt, weil du's liebst. Du deine Community feierst. Und: weil du weißt, dass es deine Pflicht ist, dich zu zeigen and to share your unique Gifts with the world ❤️‍🔥

#imadethis #imadeit #iamastar #algorithmus #ausliebe
...

Mantra Singen – Befreiung des Herzens

Mantra Singen – Befreiung des Herzens

Mantra Singen

~Wie Du mit Mantra singen mehr aus Dir herauskommst

und Du selbst sein kannst ~

Über die Wirkung von Mantras und meine eigene Befreiung

In diesem Artikel erwartet Dich:

  1. Meine eigene Befreiung
  2. Die Wirkung von Mantras
  3. Mantrasingen: Ein wunderschöner Weg zu dir
  4. Bhakti Yoga: Der Weg der Hingabe
  5. Meine Lieblings-Mantras

Erst, als ich das Mantrasingen entdeckte, wurde ich so richtig frei. Was mich unfrei machte, waren alte Glaubenssätze, die mich zurückhielten, aus mir herauszukommen, meine eigene Wahrheit auszusprechen und diese auch zu leben.

Als ich 2018 an einer Schwitzhütte in Peru teilnahm (was Teil meiner YogalehrerInnen-Ausbildung war), erfuhr ich zum ersten Mal, was das Mantrasingen, Man = Geist und Tra = Transzendieren, bewirken kann. Durch das laute Singen begann ich, alte Glaubenssätze aufzulösen und endlich meine wahre Natur zu leben. Es veränderte meine äußere Welt komplett und ich begann, meinem Herzen zu folgen.

Meine eigene Befreiung

 

Unsere Schwitzhütte war wirklich kein fancy stuff: Es handelte sich um ein Konstrukt aus Ästen – ähnlich einem Iglu in seiner Form. Das Astgeflecht war mit dicken Decken umschlossen. Im inneren ist es dunkel und man sitzt im Kreis auf dem Boden um ein Erdloch herum. In 4 Runden werden jeweils 7 glutheiße Vulkansteine in das Erdloch geschaufelt, es wird also mit jeder Runde heißer. Die Schwitzhütte, auch Temazcal genannt, dient primär der körperlichen, geistigen und emotionalen Reinigung und Heilung. Ich fand es einfach spannend und nahm vorwiegend aus Neugierde daran teil.

Unser vertrauter Kreis aus Menschen, mit denen ich in den vorherigen zwei Wochen tief transformierende Erfahrungen gesammelt hatte, zerschmolz Runde um Runde zu einer magischen Masse aus Rhythmus. Wir rasselten wild, trommelten laut und sangen dazu spanische Mantras. Atmeten tief ein und aus, durch die dichte Hitze hindurch. 

Wenn es ein körperliches Empfinden für geistige Befreiung gibt, dann war es für mich genau das. Neue Melodien und neue, wunderschöne spanische Wörter prallten auf meine Seele ein. Die Lieder beschrieben Mutter Erde, wie wir zu ihr gehören und alle verbunden sind. Wir chanteten über die Liebe. Teilweise verstand ich den Text auch gar nicht, ließ mich aber einfach mitreißen und sang aus voller Inbrunst.

Ich spürte, wie Etwas in mir nach draußen will.

Und irgendwann spürte ich, wie Tränen meine Wangen kühlten. Wie mein Herz laut pochte. Ich spürte, wie etwas durch die Tränen meiner Augen nach draußen will. Und ich ließ ihm freien lauf. Ich heulte laut, schluchzte und schnappte nach Luft. Mein lautes Jauchzen ging im Gesang und Trommelwirbel der anderen unter. Aber darüber machte ich mir in diesem Moment keine Gedanken. Ich ließ es einfach geschehen und spürte ein Gefühl von Befreiung in mir.

 

“Ich spürte ein Gefühl von Befreiung in mir.”

Die Wirkung von Mantras

 

Wenn mir heute mal die Tränen kommen, denke ich daran, dass dies ein Sprachrohr meines tiefen Ichs ist und dass ich es hören möchte. Wir alle haben Wunden. Und wir können von Glück reden, wenn sich diese von innen nach außen bewegen, um Heilung zu erfahren.

Ein Mantra ruft nach Deiner Essenz.Durch das Singen können Überzeugungen, Emotionen und tiefe Bedürfnisse der Seele sichtbar werden.

Das Singen einer sich wiederholenden Silbe oder eines Satzes, also eines Mantras, wirkt auf drei Ebenen:

Physisch

 

Singen ist auch Pranayama. Es wird tief geatmet. Wieder und wieder. Der Körper wird in eine harmonische Schwingung gebracht, was sich positiv auf die Organe, das Nervensystem und die Psyche auswirken kann.

Emotional

 

Wenn wir Mantras singen, spüren wir Freude, erleben wir eine unmittelbare Leichtigkeit. Man kann nicht singen und dabei tieftraurig sein. Das Mantrasingen kann sich bis zu dem Gefühl hin ausdehnen, dass Dein Herz vor Freude beinahe zu zerspringen scheint.

Energetisch

 

Da das Singen eine erhebende Wirkung auf unsere Emotionen hat (z. B. von Traurigkeit in Freude oder von Zorn in Gleichmut) erhöht dies unser Energiefeld. Vielleicht spürst Du ein Pochen im Herzraum (AnahataChakra) oder ein kribbeln in der Kehle (VishuddaChakra).

Mantrasingen: Ein wunderschöner Weg zu dir

 

Durch dieses Anheben Deines emotionalen und energetischen Zustands, durch die Stimulation der (meist) oberen vier Chakren, fühlen wir uns freier. Dass ich mich heute traue, vor vielen Menschen zu singen, hat nicht nur mit der Auflösung eines alten Glaubenssatzes zutun („Ich bin nicht musikalisch“), sondern vielmehr mit einem Vertrauen in mich, in meine Essenz.

Singen bedeutet laut sein. Kein Blatt (mehr) vor den Mund zu nehmen. Willensstärke. Ja sagen. Nein sagen. Deine Wahrheit zu sprechen und nicht die der anderen. Widerspruch. Zuspruch. Zart zu sein. Kraftvoll zu sein. Mantrasingen ist all das.

Der Gesang bietet uns auf einladende Weise die Möglichkeit, aus uns heraus zu kommen. Laut zu sein. Uns Frauen wurde über viele Generationen hinweg eingebläut brav und ruhig zu sein, sich zu benehmen und nicht aufzufallen. Falle auf, wenn Du möchtest. Sei laut und wild, wenn Du möchtest. Natürlich gilt das auch für alle Männer.

Vielleicht findest Du im Mantrasingen diesen einen Weg, der Dir dabei hilft, mehr aus Dir heraus zu kommen, Dich etwas zu trauen. Laut zu sein. Du zu sein. Deinen Weg zu gehen. Und das voller Liebe und Hingabe.

Ich wünsche Dir von Herzen, dass Du DEINEN Herzensweg findest. In welcher Form auch immer das sein mag.

 

Deine Jessy

Bhakti Yoga: Der Weg der Hingabe

 

Innerhalb der 4 Wege des Yoga (Jnana Yoga, Karma Yoga, Raja Yoga und Bhakti Yoga) gliedert sich das Mantrasingen im Weg der Hingabe und der Liebe ein, dem Bhakti Yoga. Hierzu gehören chanten, tanzen, beten, Rituale und Zeremonien, Musik, Kreativität – alles, was Dein Herz aufblühen lässt und womit Du Dich zum Ausdruck bringen kannst. Es geht darum, Dich Deinen Emotionen hinzugeben, Dir selbst in der Bewegung oder beim Singen freien Lauf zu lassen.

Es wird als der leichteste Weg zur Selbstbefreiung angesehen, weil wir uns einfach der höheren Kraft hingeben: Uns bewegen lassen oder das Singen durch uns hindurch strömen zu lassen. Das Ziel von Bhakti ist pure Liebe und appelliert an unsere emotionalen Qualitäten. Daher fließen bei Bhakti-Events hin und wieder mal Tränen der Freude, der Heilung, der Liebe.

Eine kleine Auswahl meiner Lieblings-Mantras:

Das wohl berühmteste Mantra: OM ॐ

Die Yogis sagen, dass gerade die indischen Sanskrit-Mantren mit einem Energiefeld verbunden sind (morphogenetisches Feld), welches seit Jahrtausenden von allen Menschen, die das Mantra jemals wiederholt haben, aufgebaut wurde. Indem Du das Mantra OM singst, wirst Du mit diesem Feld und mit diesen Gurus, Meistern und allen Menschen, die es je gesungen haben, verbunden. Denke an diese Fülle, wenn Du das nächste Mal AUM singst.

RA MA DA SA

Ra = Sonnenenergie

Ma = Mondenergie

Da = Erdenergie

Sa = Energie des Universums

Say = Du / persönliche Energie

So = Ich bin

Hum = Das Göttliche/Höhere Kraft

OM GAM GANAPATHAYE NAMAH

Dieses‌ ‌Mantra‌ ‌ehrt‌ ‌die‌ ‌indische‌ ‌Gottheit‌ ‌Ganesha.‌ Ganesha‌ ‌steht‌ ‌für‌ ‌Weisheit‌ ‌und‌ ‌Wissen‌ ‌und‌ ‌für‌ ‌das‌ ‌Überwinden‌ ‌unserer‌ ‌Hindernisse.‌ ‌Ganesha‌ ‌wird‌ ‌daher‌ ‌oftmals‌ ‌als‌ ‌Erster‌ ‌gerufen,‌ ‌um‌ ‌Zeremonien‌ ‌zu‌ ‌eröffnen.‌ ‌Ein‌ ‌Mantra,‌ ‌das‌ ‌sich‌ ‌wunderbar‌ ‌vor‌ ‌der‌ ‌Yogapraxis‌ ‌eignet‌ ‌und‌ ‌auch‌ ‌ideal‌ ‌für‌ ‌eine‌ ‌Mantra-Meditation‌ ‌mit‌ ‌einer‌ ‌Mala‌ ‌ist.‌ ‌

Gam‌ ‌=‌ ‌Ton‌ ‌(seed‌ ‌sound)‌ ‌von‌ ‌Ganesha‌

Ganapathaye‌ ‌=‌ ‌Ganesha‌ ‌selbst‌ ‌

Namaha‌ ‌=‌ ‌in‌ ‌seinem‌ ‌Namen‌ ‌oder‌ ‌ihn‌ ‌ehrend‌

NAMASTASYAY

Namastasyay, Namastasyay, Namastasyay, Namo Namaha

Singe ich auch gerne in einer eigenen, spanischen Version, um Mutter Erde zu danken:

Pacha Mama, Pacha Mama, Pacha Mama, Te amo, Te amo (Mutter Erde, ich liebe dich)

Alle meine Retreats & Events enthalten eine Mantra-Komponente.

Schau´ gerne mal vorbei:

Instagram @jessy_inti_yoga: Hier teile ich immer wieder mal Mantra-Videos mit dir

MUST SEE: Ein wunderschöner, tief berührender Film über die Power der Mantras: mantramovie.com/

Krishna Das | inspirierender  Mantrasänger, Harmoniumspieler, Kirtanleiter: krishnadas.com/

Deva Premal & Miten | Für mich eine große Inspiration: www.devapremalmiten.com

German
X